IDs K: F: S



Mit der Abkürzung ID's bezeichnet man die Indentifikationsmerkmale oder Markung.

Bei Steiff wurden schon sehr früh Markungen angebracht so wurden Papier-Anhänger mit einem Elefanten mit erhobenem Rüssel der ein "S" formt,  an Tieren und Puppen angebracht.

Später (ab 1904) kam zur Papiermarke der Knopf im Ohr hinzu.
Die Gewichtung der Firmenmarke nimmt im Lauf der Geschichte erheblich an Bedeutung zu wobei vor allem Elefantenknopf, Vorkriegsknopf  und der Druckschriftknopf allein und ohne Steifftier über 50,- bis 1500,- Euro ihre Käufer finden. 

Das einmal der Knopf allein solche Werte einbringen sollte, hätte sich Franz Steiff bei dessen Erfindung sicher nicht vorstellen können. In den 90er/2000er Jahren wurde ein regelrechter Boom auf solche Knöpfe den "anhängenden" Steifftieren fast zum Verhängnis. 

In vielen Fällen wurde das "mottenzerfressene" Steifftier nach Entfernung des Knopfen billigst verkauft.

Als FF Knopf bezeichnet man die Vorkriegsknöpfe bei denen der Bogen des letzten F bis zum E reicht. Der spätere Vorkriegsknopf bei dem das letzte F nur noch bis zum I geht, wird allgemein als Underscore Button 
bezeichnet.

Es gibt beim Knopf von 1950 den Begriff Blockschriftknopf, ab 1950 den Schreibschriftknopf (script button) der von Laien häufig als FF Knopf bezeichnet wird. 

Da manche Begrifflichkeiten durcheinander kommen führt dies all zu oft zu Verwirrungen. Es ist also wichtig sich an vorgegebene Begriffe zu halten.

© 2006 - 2021 Copyrightvermerk: Wer Fotos oder Texte meiner Homepage ohne mein Wissen oder Erlaubnis für Veröffentlichungen nutzt oder nutzbar macht, mit ihnen Gewinne erzielt oder sich in irgend einer Form damit einen Vorteil oder Nutzen verschafft, wird ohne ansehen der Person bei den zuständigen Behörden angezeigt und muss mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen

Update 09. September 2021

Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden