Nachschlagewerk u Literatur

Nachschlagewerk oder "Steiffbibel"

Kein anderes Buch hat die Gemeinde der Steiffsammler mehr begeistert. Als 1995 das erste Steiff Sortiment Buch von Günther Pfeiffer erschien, trägt die Steiffgemeinde diese Bücher wie eine Bibel vor sich her.

Was in diesem Buch nicht steht, gilt schon heute als selten, wohl kann man sagen, dass nicht alle Steiffartikel, vor allem die zwischen 1892 und 1947 durch Fotos bzw. Materiallisten dokumentiert werden konnten.  Man weiß aber, durch viele im Nachhinein aufgetauchten Exemplare, dass sie in größerer Stückzahl produziert wurden. Zum Teil gab es Produkte die nur in Rundschreibelisten auftauchten und nicht im laufenden Katalog erschienen. Dies trifft z.B. auf Bären aus Ersatzstoffen wie Kunstseidenplüsch 1940 bis 1949 zu. (Verwendung von Kunst-Seidenplüsch 1938 bis 1943 und 1948/1949)

Bei den Sortimentbüchern handelt es sich um Katalogabschriften, diese wurden nicht in jeder Einzelheit aufgeführt. Kataloge aus den Anfängen der Fabrikation unterlagen der jeweiligen Wirtschaft, das Sortiment war flexibel was die Materialien anging. Modelle wurden beibehalten wärend sich Materialien änderten.
Nichts desto Trotz geben die mittlerweile vier Werke einen guten Überblick (nicht umfassend) über das Steiffsortiment ab 1892.

Das neuste Sortiment Buch1947 bis 2015 soll nun im Sommer 2016 auf den Markt kommen. Es rundet das Lebenswerk von Günther Pfeiffer ab, der am 11. November 2013 im Alter von 60 Jahren verstorben ist. Seine Söhne Jochen und Christian führen sein Werk fort.

2018 ist das Buch das 2016 groß angekündigt wurde nun endgültig vom Tisch, nach zähen  Lizenz  Verhandlungen mit der Firma Steiff, wurde das Sortiment Buch 1947 - 2015 abgelehnt. Die Firma Steiff sah die Notwendigkeit eines solchen Werkes nicht und verweigerte die Genehmigung zur Veröffentlichung. Die bisher erschienenen Bücher seien vollkommen ausreichend. 

Dies müssen wir als Sammler nun einmal so hinnehmen. Leider wurde auch das Steiff Archiv von den Erben deaktiviert. Um so trauriger, dass es nicht zum Buch kam.








Für Steiff Sammler und solche die es werden wollen, bietet der Markt einiges an Literatur. So möchte ich Ihnen einige Bücher ans Herz legen.

Aus der Feder der Steiffexperten & Autoren
Christel und Rolf Pistorius
stammen einige sehr schöne Bücher über Steiffbären und Steifftiere:

Teddys und Tiere von Steiff (für Liebhaber alter Steifftiere)
Teddys Traumwelt  (für Liebhaber alter Teddybären genau das richtige Geschenk)
Teddy wird 100 (zum 100. Geburtstag des Teddybären)

Von Günther Pfeiffer stammen die Bücher
 
125 Jahre Steiff Firmengeschichte
100 years Steiff Teddy Bears
Steiffsortiment 1892 - 1943
Steiffsortiment 1947 - 1995
Steiffsortiment 1947 - 1999
Steiffsortiment 1947 - 2003

Zum 150. Geburtstag von Margarete Steiff und 1. Steifffestival
Jubiläumsausgabe auch als Clubausgabe erhältlich (1998)

Herr Pfeiffer stellt das gesamte Archiv 1947 - 2005 auch online gegen eine Gebühr zur Verfügung.
www.gaf-pfeiffer.com (Leider ist die Seite seit Sommer 2020 nicht mehr erreichbar).

Von Edith und Johan Koskinen stammen die vier Steiff - (Ciesliks) Preisführer
1989
1992
1995
1998/1999

Jürgen und Marianne Cieslik
Steiff Teddybären: Eine Liebe fürs Leben  (1995)
Knopf im Ohr (1997)

Sabine Völker-Kraemer (1999)

Wie ich zur Mutter des Teddybären wurde-  nach den Aufzeichnungen von Margarete Steiff


Margarete Steiff (Made in Germany) Taschenbuch von  
Annegret Erhard von Ullstein (2000)

 

Margarete Steiff
Die Biografie
(2011 Osburg Verlag) von Gabriele Katz

Das Tor zur Kindheit von Wolfgang Heger
(es befasst sich mit dem Leben und Werden von Margarete und der Firma Steiff)

Margarete Steiff: "Ich gebe was ich kann"
(Brunnenverlag)
von Ulrike Halbe-Bauer
(nach den Aufzeichnungen von Margarete Steiff)

Margarete Steiff und der Teddybär eine Biografie
Aus den Erinnerungen von Jahanna Röck(h) stammt das Kinder/Jugendbuch Erstausgabe 1936 
2. Auflage 1947 aufgezeichnet von Isidora Marie von Koenneritz


Quellen:
Mein besonderer Dank gilt der Firma Steiff in Giengen an der Brenz.



© 2006 - 2021 Copyrightvermerk: Wer Fotos oder Texte meiner Homepage ohne mein Wissen oder Erlaubnis für Veröffentlichungen nutzt oder nutzbar macht, mit ihnen Gewinne erzielt oder sich in irgend einer Form damit einen Vorteil oder Nutzen verschafft, wird ohne ansehen der Person bei den zuständigen Behörden angezeigt und muss mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen

Update 09. September 2021

Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden